Moderation von Workshops

Übernehmen Führungskräfte die Moderation von Workshops selber, so befinden sie sich aufgrund der daraus entstehenden Doppelrolle oftmals im Dilemma: einerseits sind sie gefordert, den Prozess zu steuern und gleichzeitig möchten sie auch inhaltlich bei den Diskussionen mitgestalten. In diesen Fällen ist es hilfreich, eine externe Moderation beizuziehen.

Und das könnte Ihre Situation sein

  • Sie möchten gemeinsam mit dem Team Ihre zukünftigen Herausforderungen reflektieren und eine gemeinsame Strategie entwickeln.
  • Sie planen ein offsite mit Ihrem Leitungsteam, um ein gemeinsames Führungsverständnis zu erarbeiten.
  • Sie möchten im Team die Resultate Ihrer Mitarbeitendenbefragung diskutieren und verbindliche Massnahmen vereinbaren.

Bärbel Kürzl hat uns sehr kompetent, professionell und auf eine humorvolle Art Fachwissen zum Thema "Konflikte" vermittelt und mit konkreten Praxisbeispielen die Umsetzung von der Theorie in die Praxis begleitet. Die zwei Tage Führungsentwicklung gepaart mit Weiterbildung sind eine wertvolle Bereicherung für unseren Berufsalltag - in fachlicher und zwischenmenschlicher Hinsicht. Herzlichen Dank!

Daniela Bieri, Leiterin RAV Emmen, Emmenbrücke

Ihre Ansprechpartner

Bärbel Kürzl

b.kuerzl@askplus.ch
+41 79 238 13 08

Michael Zimmermann

m.zimmermann@askplus.ch
+41 79 431 35 79